Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  ulrich am Sa 18 Jul 2015, 11:27

endlich ! es zeigt sich eine Blüte mit für unsere Nasen sehr angenehmen Duft. Jeder der kann, sollte auf einer Steingartenbörse solch ein Knöllchen erwerben, wenn sie zum Verkauf stehen.



avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  Thomas am Do 14 Jul 2016, 12:38

Die ist aber auch nicht ganz so einfach durch zu bringen, zumindest als Jumgpflanze. Sie vertrocknet oder aber sie verfault sehr schnell.
Gibt es von Deiner Seite Tipps (Substrat,...)?
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  ulrich am Do 14 Jul 2016, 16:33

Thomas schrieb:Die ist aber auch nicht ganz so einfach durch zu bringen, zumindest als Jumgpflanze. Sie vertrocknet oder aber sie verfault sehr schnell.
Gibt es von Deiner Seite Tipps (Substrat,...)?

so schwierig ist es aber auch nicht. Da die hier aus den Steiner Alpen stammt, habe ich etwas Kalk ins grobkörnige Substrat gemischt. Die größe der Knolle macht da mehr Kopfzerbrechen, die füllt inzwischen fast die gesamte Schale von P.Hahn aus. Ich denke, im kommenden Jahr muß ich was größeres suchen. Es sind auch mehr Blüten geworden, was mich etwas Stolz macht und duften tut es doppelt gut Very Happy

avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  Thomas am Fr 15 Jul 2016, 20:50

Und wie überwinterst Du die. Wo stehen die sonst, schattig?
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  ulrich am So 17 Jul 2016, 11:00

ich überwintere die im Kalthaus, wie auch meine Bäume. Standplatz übers Jahr ist Halbschatten keine volle Sonne. Zu wässern und düngen gibt es keine Besonderheiten ausser, nur Flüssigdünger meist Wuxal o.ä. der ist gut in geringer Konzentration.
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Cyclamen purpurascens (Wild oder auch Sommeralpenveilchen)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten