Bastelstunde- Bonsaitisch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Thomas am Do 10 Dez 2009, 15:39

Hallo,
für Erfurt brauchte ich einen runden Tisch für meinen Wacholder.
Auf dem Markt war nichts Passendes zu finden, bzw. nichts Passendes,
was nicht mein Preislimit überschritten hätte.
Nun ist der gebürtige Ossi von Haus aus gewohnt, dass Dinge, die man braucht , nicht gibt.
Darauf gründet sich auch der Ruf eines Volkes von Heimwerkern.
Ich beschloss also, mir selbst eines zu basteln.
Die Teile waren schnell besorgt: Buchenbrettchen vom Baumarkt, ein rundes Schneidebrett ebenfalls aus Buche vom Pfennigfuchser und den Holzreif lieferte ein hölzerner Stickrahmen von Ebay.
Das Schneidebrett wurde auf der Drehselbank verfeinert, die Füße mit Laubsäge und Profilfräser bearbeitet.
Da vor Erfurt die Zeit knapp war und mir Ulrich freundlicherweise seinen runden Tisch
geliehen hat (siehe hier: http://www.bonsai-club-deutschland.de/cpg/displayimage.php?album=209&pos=40 ), blieben die Teile erst mal liegen.

In den letzten Wochen habe ich die Sache vollendet.
Alle Einzelteile wurden nochmals feingespachtelt, geschliffen und anschleißend zusammengesetzt.
Gedübelt wurde mit Zahnstochern.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es folgte eine erster Anstrich und nach dem Trocknen erneutes Feinspachteln und Schleifen.
Das Zwischenergebnis:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zuletzt folgte der finale Anstrich.
Getrocknet wurde übrigens a.G. der herbstlichen Temperaturen in der Backröhre (Umluft ca. 30°c) sehr zum Unmut meiner Frau, die ihr Heiligtum in Gefahr sah, ganz abgesehen vom Gestank.
Fertig!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Thomas am Mi 17 Feb 2016, 11:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  klaus55 am Fr 11 Dez 2009, 05:03

Nicht schlecht Thomas, machen wir uns doch Selbstständig.
http://www.bonsai-club-deutschland.de/component/option,com_smf/Itemid,164/topic,7755.0/
Die Idee mit dem Stickrahmen ist Klasse ! Warum bin ich noch nicht darauf gekommen ?
Ich warte im Moment auf Hula Hoop Reifen, welche ich bei Amazon bestellt habe. Mal sehen ob daraus ein Shohin Display wird.

Bis Samstag, Gruß Klaus

klaus55

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 20.04.08
Ort : Schkölen

http://bonsaimoench.sitebob.com

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  ulrich am Fr 11 Dez 2009, 14:49

prima Arbeit Thomas und ebenso ein Lob an Klaus für seine tollen Schöpfungen. Wann geht´s gleich in Großserie ihr beiden ?
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Admin am Fr 11 Dez 2009, 17:49

Den Beitrag von Klaus habe ich ja noch gar nicht gesehen.
Das sind ja noch ganz andere Objekte und gleich in Großserie.
Da kann ich nun gar nicht mithalten, v.a. fehlt mir die maschinentechnische
Grundlage.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 27.03.08

http://bonsai.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  katmantu am Fr 11 Dez 2009, 20:07

Hallo Klaus
Wenn es nichts mit dem Shoihnregal wird
hast du zur Not ein Weihnachtsgeschenk
für Andrea Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Sven
avatar
katmantu

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 13.04.08

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Admin am Mo 21 Dez 2009, 18:56

Bastelstunde 2

Klaus, ich weiß , ich kann Dir keine Konkurrenz machen!

Trotzdem hat es wieder in den Fingern gejuckt.

Das folgende Projekt ist prinzipiell als kleineres Modell für eine spätere
große Ausführung gedacht, also Größenordnung 60x40cm.
Bei diesen Größen wird es dann echt teuer .

Das Modell ist 22x 14cm.
Material: Buchenleisten vom Baumarkt und eine Buchensperrholzplatte.
Hier ist das Material schon zugeschnitten, geschliffen, gebeizt und auch die Zahnstocherdübel sind einseitig eingeleimt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den Winkelholzrahmen wurde die Sperrholzplatte eingepasst und verleimt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier das ganze schon mal probeweise zusammengesetzt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Dann die übliche zeitraubende Prozedur:
Verleimen, Verspachteln , Schleifen, Nachbeizen, 1. Lasur, Nachschleifen , 2. Lasur.

Trocknung wie üblich (Die Frau war auf Weihnachtseinkaufstour!!!)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und fertig:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Das Schwierige bei den kleinen Größen ist ähnlich den Bäumen , die drauf stehen:

Man sieht jeden kleinsten Fehler, jede noch so kleine Farbnase,
jeden noch so kleinen Kratzer, jedes  noch so minimal schief eingestzte Teil.

Mein Tipp:
Gerade zur Oberflächenbehandlung mal bei einschlägigen Speziseiten oder -foren
reinschauen, z.B. hier: http://www.tischlertipp.de/

Dort war ich eigentlich gewarnt, dass so ziemlich alle handelsüblichen Lasuren Mist sind, weil es außer Acryl mittlerweile im offiziellen Handel nix gibt.
Sie hatten recht.

_________________
Viele Grüße
von den Admins
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 27.03.08

http://bonsai.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  ulrich am Di 22 Dez 2009, 16:48

sehr schön cheers Du wirst immer besser Thomas
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  uvex am Mi 23 Dez 2009, 16:27

ulrich schrieb:sehr schön cheers Du wirst immer besser Thomas

Kompliment, Thomas! ........... Zeit, um den Beruf zu wechseln! Very Happy

VG!
avatar
uvex

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 10.04.08
Ort : 07580 Linda bei Gera

http://www.bonsais.de

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Thomas am Fr 26 Feb 2010, 19:53

Und noch ein paar Tischlein,, entstanden in den letzten 2 Monaten.

Nr.1 Shohintisch ca 20x 15 cm

Am Anfang war ein Holzbilderrahmen vom Pfennigfuchser...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

.. allerdings wie heuzutage üblich nicht verleimt, sondern getackert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Darum wurde in den Innenecken ein Loch reingebohrt und Holzleim reingepresst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dazu kommen Einlagebrettchen aus Buchensperrholz...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Füßchen hergestellt aus Halbrundstangen ebenfalls aus Buche.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier schon mal zusammengestellt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann ringsum noch paar Zierleisten geklebt, das Ganze montiert nachgeschliffen und lasiert und
fertig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.2 Tisch ca 40x 25 cm

Am Anfang war ein Schneidebrett mit Herausnehmbarem Einsatz ebenfalls vom Ramschmarkt,
ein idealer Rahmen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dazu kommen Füße aus Buchenkantholz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die wurden erst ausgesägt und dann intensiv beschliffen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dazu kommen Zierleisten montiert aus diesen Bestandsteilen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Rest wie üblich und fertig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nr.2 Kaskadentisch Tisch  18x 18 x 45cm

Der Anfang wie üblich: Rahmen basteln, Einzelteile zusägen, beizen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

montieren, verspachteln, schleifen, lasiieren, fertig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Füße im Detail.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt aber Schluss mit Tischlern, es geht , Gott sei Dank, wieder an die eigentliche
Bonsaiarbeit.


Zuletzt von Thomas am Mi 17 Feb 2016, 11:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Robert am Fr 26 Feb 2010, 21:56

Thomas ich muß schon sagen, Respekt!!

Robert

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  ulrich am Sa 27 Feb 2010, 19:29

Robert schrieb:Thomas ich muß schon sagen, Respekt!!


das finde ich aber auch, toll gemacht Thomas Cool
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Thomas am Mo 07 Jan 2013, 01:22

Auch mir haben , angeregt durch Ralf, über die Feiertage die Finger gejuckt.

Wieder diente zur Arbeitserleichterung ein einfacher Holzbilderrahmen 35x25cm als Tischrahmen.
Dazu Buchenprofile vom Baumarkt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die aufwendigen Füße wurden aus dem Buchenprofil mit einer etwas umgebauten Stichsäge
und viel Schleiferei herausgearbeitet, ohne größere tischlermäßige Geräteausstattung eine Fleißarbeit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den Rahmen wurde Buchensperrholz eingeklebt.
Alle Einzelteile wurden vor dem Zusammenbau mit Möbelversiegelung auf Acrylbasis grundiert
und nach Trocknung alles Teile glatt geschliffen.
Hier sieht man den Anstrich vor dem Schleifen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann wurde alles montiert. Geklebt wurde mit wasserfestem Kleber.
Alle Teile wurden verdübelt mit Schaschlickstäben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann wurde Lacklasur (Acrylbasis) verdünnt in mehreren Schichten mit Samtrolle aufgetragen
und zwar nicht gerollt, sondern gewischt.

Zwischenergebnis, was mich noch nicht ganz überzeugt.
Ich werde nicht einmal einige Stellen mit feinstem Sandapier nachbearbeiten und noch ein bis zwei Lagen Lasur auftragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  heldralf am Mo 07 Jan 2013, 16:41

Hallo

Schön , vorallem die Form der Füße ist mal ne Idee.
Ich versuche mich auch gerade an Buchenholz fürn Tisch , dazu hab ich erstmal ein Muster gebaut um zu sehen wie sich Buche bearbeiten lässt.
avatar
heldralf

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 13.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Thomas am Mi 17 Feb 2016, 11:58

Mal wieder eine kleine Winterarbeit.

Auf der "Noelanders" hat mir Claudi (Claudi-Schalen)
diese kleine süße Schale geschenkt.

Ich habe Ihr versprochen, diese auch zu bepflanzen.
Das kommt noch, aber vorerst habe ich einen Tisch dazu gebastelt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Leider habe ich keine Entstehungsblder, aber viel gibts da auch nicht zu zeigen:

3 Teile (Tischplatte, Fußleisten hinten und vorn) ausgesägt, geschliffen, verklebt,
geschliffen, lasiert, geschliffen , lasiert, geschliffen, lasiert ....mit Wachs gefinisht.
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Bastelstunde- Bonsaitisch

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten