Yamadori Weißbirke

Nach unten

Yamadori Weißbirke

Beitrag  MarcelD am Mo 19 Apr 2010, 10:40

Ende März war ich wieder mal auf einer der zahlreichen alten Abraumhalden aus Bergbauzeiten unterwegs.
Einem Bonsaifreund geht wahrlich das Herz auf, angesichts dieser gedrungenden und durch Steinschlag, Wind und Wetter gram gebeugten Bäumchen.
Dieses Jahr habe ich mir 2 Weißbirken ausgeraben.

Besonders hübsch finde ich diesen Doppestamm, der einem liegenden Ast entspringt.






Der extrem gebogene Stamm dieser Birke ist aber auch sehr interessant.
Ich freue mich schon darauf zu sehen, wie sich die beiden Birken dieses Jahr entwickeln werden.



Den verlust von 80% Wurzeln haben beide jedoch schon gut überstanden,
denn Knopsen sind schon viele zu sehen :-)


Zuletzt von MarcelD am Do 17 Jun 2010, 16:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Yamadori Weißbirke

Beitrag  MarcelD am Do 17 Jun 2010, 16:59

Was etwas Wärme und Sonne ausmacht ...



avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Yamadori Weißbirke

Beitrag  MarcelD am Fr 24 Sep 2010, 17:49

Update:







avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Yamadori Weißbirke

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten