Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Nach unten

Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  MarcelD am Mi 28 Jul 2010, 19:16

Im Herbst soll meine Lärche eine neue Schale bekommen.
Ich hoffe Ihr könnt mir bei der Auswahl ein wenig helfen.
Ich habe die Möglichkeiten auf 2 Stück eingegrenzt:

Zum ersten eine recht schlichte Schale, die in der Farbe der Borke schmeichelt...




Eine ovale rost-braune Schale





Zuletzt von MarcelD am Do 29 Jul 2010, 07:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  De.Da. am Mi 28 Jul 2010, 19:27

Nr. 1 find ich trotzdem am Besten!
MfG Daniel
avatar
De.Da.

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 09.05.10
Ort : Nähe Zschopau

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  Lampe am Mi 28 Jul 2010, 19:29

Nummer 1 gefällt mir auch am besten!!!
avatar
Lampe

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 28.07.10
Alter : 49
Ort : Schwarzenberg/Erzgebirge

http://www.digimakro.de

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  Marc D. am Mi 28 Jul 2010, 20:11

Hallo,

ich bin auch für Nr. 1, würde sie aber vielleicht noch ein bisschen flacher wählen, wenn es das gibt und der Wurzelballen es zulässt.

Gruß

Marc D.

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 15.06.10
Ort : Thermalbad Wiesenbad/Jena

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  Amadeus am Mi 28 Jul 2010, 21:14

... mir gefällt Nr. 2 recht gut.
avatar
Amadeus

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Erzgebirge

http://holger-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  ulrich am Mi 28 Jul 2010, 21:38

Nr.1 und wie bereits geschrieben...etwas flacher
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  MarcelD am Do 29 Jul 2010, 07:56

Zur Zeit steht sie noch in einer ziemlich großen Schale und der Wurzelballen ist noch ziemlich massiv,
mit einer flacheren Schale werde ich deshalb wohl ziemliche Probleme bekommen.

Die meisten Stimmen hat also die grau-braune Schale erhalten.
naja, sie unterstreicht den Baum, das ist okay.
Meine Bedenken waren, dass Sie den Baum etwas charakterlos erscheinen lässt.

Je länger ich die Schalen anglotze, umso unschlüssiger werde ich Suspect
Vielleicht hat ja noch einer eine ganz andere Idee?


Gruß Marcel

avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  herbertoy am Do 29 Jul 2010, 09:00

Hallo,

von den beiden vorgestellten gefällt mir die Nr. 1 am besten. Auch farblich passt sie m.E. sehr gut. Denkbar wäre für mich auch eine rechteckige Schale mit abgerundeten Kanten.

Grüße,
herbert
avatar
herbertoy

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Schalenwirrwar und es will kein Ende nehmen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten