Berberitze-Tobias

Nach unten

Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Di 18 Okt 2011, 16:42

Dann fange ich doch gleich mal an. Very Happy

Leider sind die Fotos nicht optimal, da sie schon im Beet ist.
Ich hoffe Ihr erkennt trotzdem was...



Der Stamm rechts war ziemlich locker. Evtl. kann man ihn (wenn er nicht zu Gestaltung gebraucht wird) als extra Baum nehmen.
Ich weis allerdings nicht wie es da mit den Wurzeln aussieht - das sehe ich dann im Frühjahr.



avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  heldralf am Sa 22 Okt 2011, 15:08

hoesy schrieb:Dann fange ich doch gleich mal an. Very Happy

Leider sind die Fotos nicht optimal, da sie schon im Beet ist.
Ich hoffe Ihr erkennt trotzdem was...
Der Stamm rechts war ziemlich locker. Evtl. kann man ihn (wenn er nicht zu Gestaltung gebraucht wird) als extra Baum nehmen.
Ich weis allerdings nicht wie es da mit den Wurzeln aussieht - das sehe ich dann im Frühjahr.

Hallo

Ich erinnere mich das ich eine verschickt hatte wo ich noch dachte da kann man 2 drausmachen, vielleicht sind es ja auch 2 die zusammengewachsen sind?
Kommt auf den Fotos riesig rüber.
avatar
heldralf

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 13.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  CG-Bonsai am Sa 22 Okt 2011, 21:14

Hi Tobias,

da Du die Schärfe gut eingestellt hast kann man Deine Berberitze schon sehr gut erkennen! Hast Dich da auch gut klein gemacht und auf den Bauch gelegt. Wink
Kleiner Tip....wenn man noch mehr von den Ästen sehen will zum Beispiel für ein Virtual, dann stelle einen einfarbigen Karton oder Ähnliches dahinter. Aber so zum ersten Ansehen ist es ganz gut.

Ein sehr schönes Exemplar und ob das ein oder zwei werden zeigt sich dann wohl im Frühling.
Vom jetzigen Bild aus könnte man da gut zwei einzelne Bäume draus machen wovon jeder sehr gut wird.
Bei dem dickeren Hauptbaum würde ich dann im Frühjahr, oben wo sich der Stamm in die 4 Äste aufteilt, 2 wegnehmen.
Dann bekommst Du eine klare Struktur und keine unerwünschten Verdickungen an dieser Stelle.

liebe Grüße
Carmen

CG-Bonsai

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 24.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am So 23 Okt 2011, 18:01

Hast Dich da auch gut klein gemacht und auf den Bauch gelegt. Wink

Ja, mein Nachbar hat auch schon ganz komisch geguckt. Suspect

Ich versuche die Woche noch mal gute fotos zu machen.

Bei dem dickeren Hauptbaum würde ich dann im Frühjahr, oben wo sich der Stamm in die 4 Äste aufteilt, 2 wegnehmen.
Dann bekommst Du eine klare Struktur und keine unerwünschten Verdickungen an dieser Stelle.

Vielleicht könnte ich ja auch nur einen Ast lassen? Mit 2 Ästen habe ich ja wieder eine Gabelung... Mal sehen...
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Di 25 Okt 2011, 21:27

Hier noch mal zwei Bilder.
Ich hoffe das reicht? Besser habe ichs leider nicht hinbekommen.





Nicht wundern, die Bilder sind nur so groß falls jemand ein Virtual machen möchte. Da geht es sicher besser mit großen Bildern.
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Do 15 März 2012, 18:45

Heute wurde getopft uns es kamen wirklich zwei Bäume zum Vorschein! Very Happy

Geschnitten habe ich noch nichts. Da würde ich gern erst mal Eure Meinung hören.







avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  bonsaiklaus am Fr 16 März 2012, 10:37

Hallo! so wie du sie eigetopft hast hätte ich es auch gemacht. Gruß Klaus.

bonsaiklaus

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 10.10.11
Ort : Glauchau

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  De.Da. am Fr 16 März 2012, 10:42

Gruß!
Gute Idee mit der Kaskade!
Viel Erfolg!
Dani
avatar
De.Da.

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 09.05.10
Ort : Nähe Zschopau

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  CG-Bonsai am So 18 März 2012, 22:16

Hallo Tobias,

als 2 Einzelbäumchen gleich noch viel besser!

Die werden Beide gut!
Den einen als Kaskade ist die beste Idee, allerdings hätte ich ihn etwas schräger eingepflanzt, so daß der abfallende Teil nicht genau senkrecht, sondern leicht schräg erscheint.

liebe Grüße
Carmen

CG-Bonsai

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 24.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Mo 19 März 2012, 06:16

allerdings hätte ich ihn etwas schräger eingepflanzt, so daß der abfallende Teil nicht genau senkrecht, sondern leicht schräg erscheint.

Ja, das ist mir dannach auch aufgefallen. Das werde ich beim nächsten Umtopfen ändern. Jetzt hoffe ich, dass sie gut treibt.
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  J_P am Mo 19 März 2012, 21:34

auf den Baum in der gelben Schale musst du aber richtig aufpassen, dass er dir nicht vertrocknet. Ich find sie ziemlich eng bemessen....
der Rest ist ok

J_P

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Di 20 März 2012, 06:49

Das bekomme ich schon hin. Da ist jetzt auch schon spagnum(keine Ahnung wie man das schreibt) Moos drauf.
Wie verhalten sich Berberitzen eigentlich im Sommer? Säufer oder eher normal?
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  Amadeus am Di 20 März 2012, 07:19

... die saufen hemmungslos
avatar
Amadeus

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Erzgebirge

http://holger-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Di 20 März 2012, 07:37

Gut, also mit Untersetzer.
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  J_P am Di 20 März 2012, 08:05

wie Holger sagt, weiss aber nicht, ob sie Untersetzer mögen Shocked
das Sphagnum wird er bitter nötig haben

J_P

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  Amadeus am Di 20 März 2012, 14:55

... mit Staunässe wäre ich vorsichtig - wenn du die Möglichleit hast 2x tgl. zu gießen reicht das und wenn sie kurz trocken stehen, dann mosern sie auch nicht gleich rum.
avatar
Amadeus

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Erzgebirge

http://holger-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Di 20 März 2012, 18:34

Super, das passt. Very Happy 2x gießen ist absolut kein Problem.
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  J_P am Di 20 März 2012, 22:38

wenns richtig heiss ist, können sie in der Sonne stehen, dann aber windgeschützt
Sonne ist wichtig für eine schöne Herbstfärbung

J_P

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Mi 21 März 2012, 12:23

Jetzt geht es langsam los! sunny

avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am So 22 Apr 2012, 15:50

Jetzt legt sie ganz gut los! Leider habe ich an dem Baum Borkenkäferbefall gehabt - sie sind alle weg, aber die Wunden sieht man noch.

avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  hoesy am Fr 28 Sep 2012, 19:35

Leider sind beide Bäume aus dem Rennen! Sad
Ein böser Borkenkäferbefall hat beide Bäume dahingerafft. Nich nur das...aus meinen (noch im Frühjahr) 150 Bäumen sind jetzt nur 100 geblieben. Und das innerhalb von 2-3 Wochen!!
Das ist für mich so ärgerlich! Gerade die dicke hatte wirklich super Anlagen gahabt! So eine kommt nicht noch mal....
avatar
hoesy

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 22.01.10
Ort : EE Kreis

http://hoesys-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  J_P am Fr 28 Sep 2012, 20:01

das ist aber richtig schade

J_P

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Berberitze-Tobias

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten