Wir trauern um Marco Schenk - Nachruf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wir trauern um Marco Schenk - Nachruf

Beitrag  Marco Manig am Mi 29 Mai 2013, 13:35

Liebe Bonsaifreunde,

wie mir Tobias (hoesy) schon am Samstag mitteilte, ist am 24.05.2013 unser langjähriger Unterstützer der Bonsaiszene in Südbrandenburg und Ostsachsen, Marco Schenk, im Alter von 47 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Die Baumschule Saathainer Mühler ist seit langer Zeit Unterstützer unseres Hobbys. Bekannt sind die Saathainer Bonsaitage und auch die Arbeitskreistreffen der Ostsachsen/Südbranderburger Bonsaifreunde und des Arbeitskreises Elbe-Elster. Einigen Workshops diente die Baumschule ebenfalls als Veranstaltungsort. Wir haben in Marco Schenk einen Freund und kompetenten Partner verloren.

Ein schwerer Verlust für die Familie, für die Mitarbeiter als Chef, für die Freunde als Freund, für die Kunden als kompetenter Berater und engagierter Unternehmer und nicht zuletzt auch ein Verlust für die Bonsaiszene in unserer Region.

In Erinnerung bleibt sein verschmitztes Lächeln, bei jeder Begegnung.

Aufrichtiges Beilid und für die Familie viel Kraft für die schwere Zeit!

Im Namen des AK Elbe-Elster

Marco Manig

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 08.06.09

Nach oben Nach unten

Re: Wir trauern um Marco Schenk - Nachruf

Beitrag  Thomas am Do 30 Mai 2013, 03:10

Die Nachricht vom Tod unseres Freundes Marco traf uns wie ein Stich ins Herz.
Marco hat mit seiner Frau Anke die Baumschule Saathainer Mühle aufgebaut
und sie weit über die Grenzen Brandenburgs hinaus bekannt gemacht.
Von Anfang an galt sein Interesse auch Bonsai.
Die Baumschule Saathainer Mühle war nicht nur zu den alljährlich stattfindenden Bonsaitagen
Anlauf- und Treffpunkt für die Bonsaianer der Region.
Wir verlieren in Marco nicht nur einen echten Freund und Mitstreiter, sondern auch einen Förderer der Bonsaiszene in der Region.
Marco unterstützte von Anfang an und bis zuletzt die Projekte der Bonsaiszene in der Region.
Ohne sein Engagement wären Veranstaltungen wie "100 Jahre Bonsai Deutschland" nicht möglich gewesen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Anke und seinen Kindern Anne-Kathrin, Julia und Tim.
Wir werden Marco stets in Erinnerung behalten!

Im Namen des Mitteldeutsche Bonsai Regionalverbandes e.V.
und aller Bonsaifeunde der Region

Thomas Pallmer

avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten