Kurz zu mir - Vorstellung

Nach unten

Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  MiTo am Di 08 Apr 2014, 11:41

Hallo,

mein Name ist Michael, ich bin 22 Jahre alt und komme aus Lichtenstein. Wie vielleicht so einige Quereinsteiger bin ich über 2 "Indoor"-Pflanzen dabei angelangt mich mal intensiver mit dem Thema Bonsai zu beschäftigen. Das betreibe ich nun schon seit einiger Zeit mehr oder weniger erfolgreich. Was mir fehlt ist der Anschluss an Menschen, die mein Interesse teilen - Diesen suche ich hiermit ;-) Eventuell kann ich sogar Anschluss an eine kleine Gruppe in meiner Nähe finden um etwas intensiver dazu zu lernen.

Bei meinen 2 Pflanzen handelt es sich um:

Zanthoxylum piperitum - Als ich ihn vor 2 Jahren bekam war er ca. 12 Jahre alt. Es ist mein kleines Sorgenkind, da ich an ihm einen hohen emotionalen Wert besitze. Ich traue mich nicht ganz so viel an ihm auszuprobieren und bin wahrscheinlich nicht konsequent genug. Dementsprechend sieht er momentan leider auch aus, da er letztes Frühjahr leider nicht an allen Ästen neu ausgetrieben hat und jetzt z.T. ziemlich kahl aussieht. Jedoch blüht er schön. Eventuell kann mir bei passender Gelegenheit jemand einen Ratschlag für die weitere Gestaltung geben. Er wurde vor ein paar Wochen in gute und angemessene Erdmischung umgetopft.
Bei der anderen Pflanze handelt es sich um einen Liguster. Leider war von Anfang an keine Bezeichnung zu finden, aber nach etwas Recherche vermute ich, dass es ein Ligustrum sinensis ist. Wohl eine typische Gartencenter-Pflanze, welche mir zur praktischen Umsetzung meiner neu angelesenen Fähigkeiten dient.

Derzeit versuche ich ein geeignetes Bäumchen für meine Gartenecke zu finden, an welcher ich dann quasi richtig loslegen kann :-)

So viel erstmal dazu. Für Fragen bin ich jederzeit offen und hoffe auch baldige Bekanntschaften.

VG

MiTo

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.04.14
Alter : 27
Ort : Lichtenstein

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  MarcelD am Mi 09 Apr 2014, 10:16

Hallo Michael,

erstmal herzlich willkommen im Forum!
Ein erster, wichtiger Schritt hin zur Sozialisierung Deines Bonsaihobbies  Surprised 

Ich glaube, wir alle haben irgendwann mal mit den Indoor-Bonsais Liguster und Co. angefangen.
Du wirst aber schnell merken, dass die Bäume für die freie Natur hundert Mal mehr Gaudi machen.

Wenn du einen ersten Bonsai für deinen Garten suchst, dann fahre doch mal nach Linda zu Uwe Krötenheerdt
oder zu Frank Müller nach Hartha bei Wechselburg und lasse Dich beraten,
was für den Outdoor-Einsteiger ein geeignetes Bäumchen wäre. Am besten wäre natürlich ein Baum,
der auch mal kleinere Schnitt oder Pflegefehler verzeiht und nicht gleich das zeitliche segnet.

Ansonsten wären für Dich die Chemnitzer Bonsaifreunde eine gute Anlaufstelle :-)

Liebe Grüße
Marcel
avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  MiTo am Mi 09 Apr 2014, 16:28

Hallo,

Super, danke schonmal für die Kontakte. Da werde ich mich wohl bei passender Gelegenheit gleich mal auf den Weg machen. Ist ja auch alles gut mit dem Auto erreichbar.

Ist es eigentlich empfehlenswert als "Outdoor"-Neuling mit einer geeigneten Baumschul-/Rohpflanze zu beginnen, oder würde ich mich damit verzetteln?

MiTo

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.04.14
Alter : 27
Ort : Lichtenstein

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  MarcelD am Mi 09 Apr 2014, 17:12

Hallo Micha,

lass dich von Frank oder Uwe in Ruhe beraten,
beide können dir hilfreiche Tipps in Sachen Pflege mit auf den Weg geben.

Jedoch sei gesagt, dass ein Outdoor-Bonsai wesentlich robuster ist,
als ein sog. Indoor-Bonsai, die dir Pflegefehler viel schneller und intensiver krumm nehmen.
Man muss schon grobe Fehler machen, um einen einheimischen Baum in den Himmel zu befördern.
Wo wir auch schon beim Stichwort wären …
Suche Dir für deinen ersten Baum am besten etwas Heimisches aus.
Buchen zum Beispiel sind sehr gut für den Anfang geeignet.

Übriges, Uwe Krötenheerdt in Linda bietet (glaube ich) noch Anfängerkurse an.
Die Kurse wären sinnvoll, um ein generelles Verständnis von Bonsai zu erlangen.

LG Marcel
avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 36
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  MiTo am Mo 14 Apr 2014, 21:57

So ein Anfängerkurs wäre natürlich optimal. Ich werde einfach mal anfragen.

An eine Buche hatte ich auch schon gedacht. Ansonsten habe ich mich auch recht ausfürlich über Ahorn belesen - Das sollte auch ganz gut funktionieren. Zumal ich für beide Bäume einen optimalen Standort in meinem Garten bieten kann Smile

MiTo

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.04.14
Alter : 27
Ort : Lichtenstein

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zu mir - Vorstellung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten