Quercus petraea

Nach unten

Quercus petraea

Beitrag  ulrich am Fr 31 Okt 2008, 14:30

Diese Traubeneiche habe ich mir vor 2-3 Jahren in der Baumschule Saathainer Mühle gekauft. Sie gehört nicht zu den Riesen, dementsprechend war auch der Preis Smile Seit ich sie habe, habe ich versucht eine Richtung anzupeilen, in die es mal gehen soll mehr nicht. Sie hat eine relativ kleine Krone auf hohem Stamm, der aber sehr schöne Windungen aufweist. Eigentlich bleibt nur eine Stilart übrig nämlich Literat und habe aus diesem Grund einige Äste etwas länger wachsen lassen, um sie in den kommenden Wachstumsperioden dem Neigunswinkel des Stammes anzupassen. Bild 2 soll die Ansichtseite bleiben, der Baum neigt sich so dem Betrachter zu. Höhe des Baumes wenn überhaupt 20 cm.
Was meint Ihr ?



avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  Thomas am Mo 17 Nov 2008, 22:00

Hallo Ulrich,
Traubeneichen als Bonsai sieht man komischerweise auch selten.
Eiche als Literat ist eine Sache, die für mich nie richtig stimmig wirkt, aber das ist
halt mein persönlicher Geschmack.
Traubeneichen lassen sich allerdings im Gegensatz zu Stieleichen wohl gut abmoosen.
Das wäre auch eine Option.
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1726
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  Alf am Mi 26 Nov 2008, 09:15

Eiche als Literat ist eine Sache, die für mich nie richtig stimmig wirkt
Da geb ich Thomas recht.
Und überhaupt: Weil der Stamm einen Schwung hat, dann an einen Literat denken? Im Winkel gekippt, und Du hast eine frei aufrechte Form. Noch dazu, wenn Du sie relativ kurz (?) halten willst.
Gruß, Alf

Alf

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 26.05.08
Alter : 70
Ort : Magdeburg

http://www.kanzlei-hart.de

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  ulrich am Mi 26 Nov 2008, 14:49

@ Thomas und Alf, das wäre u.U. auch eine Option, die man umsetzten kann. Warten wir mal das Frühjahr ab, dann habe ich vielleicht oder bestimmt andere Gedankengänge einer Gestaltung. Danke für die Hinweise.
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  MarcelD am Do 22 Apr 2010, 18:30

Hallo Ulrich,
ich bin neugierig. Inszwischen sind 2 Jahre vergangen.
Was ist denn aus Deiner Eiche geworden?

Viele Grüße Marcel
avatar
MarcelD

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 07.02.10
Alter : 35
Ort : Annaberg-Buchholz

http://www.marcel-drechsler.de

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  ulrich am So 02 Mai 2010, 12:40

MarcelD schrieb:Hallo Ulrich,
ich bin neugierig. Inszwischen sind 2 Jahre vergangen.
Was ist denn aus Deiner Eiche geworden?

Viele Grüße Marcel

danke der Nachfrage Marcel, sie wächst, gedeiht und verzweigt sich schön. Vielleicht kommt in den nächsten Jahren wieder einmal ein Bild von ihr Very Happy
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  ulrich am Do 19 Jul 2012, 10:35

hier mal ein update der Eiche. Sie hat gut zugelegt, die Blätter haben sich verkleinert Verzweigung ist entstanden, ich kann also nicht klagen.





avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  ulrich am Mi 07 Mai 2014, 10:58

seit der letzten Aufnahme sind wieder 2 Jahre ins Land gegangen. Ob es diese Vorderseite bleibt, ich bin noch am überlegen. Den Tisch hat übrigens mein Enkelsohn gemacht, vom Laub her passt das  Very Happy 


avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  Sebastian am So 15 Jun 2014, 19:49

Hallo Ulrich ist das Normal das die Blätter so gelb erscheinen? Oder ist das ein Herbstbild? Mfg
avatar
Sebastian

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 30.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  Robert am So 15 Jun 2014, 22:11

Ich bin zwar nicht der Ulrich, aber so sieht halt eine Eiche aus wenn sie autreibt. Very Happy 

Gruß
Robert

Robert

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  heldralf am So 15 Jun 2014, 23:02

Fein , fein .
Tisch und der Baum . Very Happy 
avatar
heldralf

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 13.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  ulrich am Mo 16 Jun 2014, 15:57

Sebastian schrieb:Hallo Ulrich ist das Normal das die Blätter so gelb erscheinen? Oder ist das ein Herbstbild? Mfg

es wird wohl eine gringfügige Farbverfälschung durch die Terassenüberdachung mit im Spiel sein Sebastian. Im Austrieb ist diese Eiche jedoch so wie auf dem Bild, die Grünsättigung erfolgt so nach und nach. Heute steht sie im vollen Grün auf meinem Regal.
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 680
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  bonsaiklaus am Fr 18 Jul 2014, 10:59

Hallo!!
Sieht doch schöön aus!!
Leider ist der Stamm am Wurzelansatz etwas dünn.
Dein Enkel hat ja was drauf= sehr schööner Tisch!!
Darf ich fragen wie alt dein Enkel ist...
Gruß Klaus

bonsaiklaus

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 10.10.11
Ort : Glauchau

Nach oben Nach unten

Re: Quercus petraea

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten