Workshop mit Enrico Savini

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  herbertoy am Do 29 Mai 2014, 18:08

Hallo,

am vergangenen Wochenende richteten wir in Zusammenarbeit mit der Progetto Futuro Bonsai School in Leipzig einen Workshop aus. Als Leiter konnten wir Enrico Savini gewinnen, einen der führenden italienischen Gestalter, der als Assistenten Stefano Defraia mitgebracht hatte. Zusätzlich wurden am wir am Samstag von Andrea Melloni unterstützt. Die Teilnehmer hatten teilweise lange Anfahrten auf sich genommen; sie kamen aus Österreich, McPomm, aber auch aus Sachsen und Thüringen.

Hier zunächst einige Fotos von den Teilnehmern bei der Arbeit, später vorher-nachher Bilder - die Aufnahmen stammen von Marcel und von mir.

Viel Spaß beim Anschauen!



Die Vier von der Muppets-Show: McPomm bei der Baumbesprchung



Uwe und Stefano am Wacholder



Rudi putzt Sabina-Stamm



Mario rückt dem Apfel auf den Leib



Gernot und der Literat



Enrico greift ein



Uwe konzentriert an der Schein-Zypresse



Kleiner Baum - großer Spaß



Alex hat sich Andrea zur Unterstützung geholt



Stefano stellt, Marcel strahlt schon



Volle Konzentration



Kniefall vor Bettina



Klaus mit spitzen Gegenständen



Daniel putzt Waldkiefer



Enrico arbeitet mit Toni



René am Wacholder-Totholz



Stefan hat den Durchblick



Falko macht die Fichte kleiner



Vier Männer und ein Baum



Stimmt die Höhe?
avatar
herbertoy

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  herbertoy am Do 29 Mai 2014, 21:20

... und jetzt das Ausgangsmaterial und was daraus geworden ist:



Pinus sylvestris vorher



Pinus sylvestris nachher



Taxus cuspidata vorher



Taxus cuspidata nachher



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Chamaecyparis obtusa vorher



Chamaecyparis obtusa nachher



Juniperus sabina vorher



Juniperus sabina nachher (Saftbahn wurde gespaltet; nur der obere Teil weiter bearbeitet)



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Juniperus sabina vorher



Juniperus sabina nachher



Picea abies vorher



Picea abies nachher



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher (bearbeitet wurde nur der erste Ast; der Besitzer des Baumes will sich zwei darüber vorgeschlagene Abmoosungen noch überlegen)



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Larix decidua vorher



Larix decidua nachher



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Juniperus pfitzeriana vorher



Juniperus pfitzeriana nachher



Pinus sylvestris vorher



Pinus sylvestris nachher  (es wurde "nur" der Stamm gebogen; jetzt heißt es warten und hoffen ...)



Pinus mugo vorher



Pinus mugo nachher



Juniperus sabina vorher



Juniperus sabina nachher



Pinus sylvestris vorher



Pinus sylvestris nachher



Juniperus chinensis vorher



Juniperus chinensis nachher



Pyracantha vorher



Pyracantha nachher



Olea oleaster (nur) nachher



Malus spec.  (nur) nachher
avatar
herbertoy

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  uvex am Do 29 Mai 2014, 22:55

Herbert und Marcel, das Studieren der Bilder war für mich ein schöner Abschluß dieses Feiertages! Danke! Sehr beeindruckende Bildreportage! Viele der Gestaltungen machen mich im positiven Sinne sehr neugierig auf deren Weiterentwicklung.

avatar
uvex

Anzahl der Beiträge : 447
Anmeldedatum : 10.04.08
Ort : 07580 Linda bei Gera

http://www.bonsais.de

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  klaus55 am Fr 30 Mai 2014, 05:13

Kann mich Uwe nur anschließen, ein Dankeschön an die Fotografen. Und von mir noch ein dickes Lob an Barbara und Herbert, für die sehr gute Organisation.
Gruß Klaus

klaus55

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 20.04.08
Ort : Schkölen

http://bonsaimoench.sitebob.com

Nach oben Nach unten

Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  toni am Fr 30 Mai 2014, 07:58

Auch ich möchte mich dem Klaus anschliessen und allen noch mal danken.Es war eine tolle Veranstaltung.
Gruss Toni

P.S.es ist ein Drehteller(Holz),eine Flachzange und schwarzes Band liegen geblieben.
avatar
toni

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 15.12.09
Alter : 69
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Amadeus am Fr 30 Mai 2014, 08:18

Ganz tolle Bilder - vielen Dank fürs Einstellen.

PS. Gernot, wenn dir die Kiefer mal nicht mehr gefällt, also ich würde sie nehmen. Laughing
avatar
Amadeus

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Erzgebirge

http://holger-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  ulrich am Fr 30 Mai 2014, 09:23

ein ganz toller Beitrag Herbert, allen Beteiligten vielen Dank. An den fertigen Bäumen erkennt man eine Harte Erstgestaltung mit konkreter Vorstellung für die Zukunft. Das ist nicht die Stück für Stück und ängstliche Arbeitsweise, die man oft zu sehen bekommt. Jeder Baum hier ist einzigartig geworden, weg vom Einheitsbrei.
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Gernot am Fr 30 Mai 2014, 09:32

Moin Moin aus Mecklenburg,
auch ich kann nur bestätigen: Es war ein ganz tolles Wochenende in Leipzig! Dafür auch von mir ein dickes Dankeschön an alle Beteiligten.
Vom Wegweiser zum Workshop-Ort über gute Verpflegung und natürlich die Teilnehmer und Gestalter war alles perfekt organisiert an diesem Tag.
Die Kiefer hat mir das Leben natürlich auch leicht gemacht. Der Draht und ich werden nie die besten Freunde, das ist bekannt. (Obwohl immer mehr Bilder existieren, die mich und den Draht zeigen - komisch.) Deshalb wurde mit Andrea schon vor 3 Jahren der Stamm gebogen.  
Ich hatte genug Zeit um mich seelisch und moralisch auf die "Restarbeiten" einzustellen.   Very Happy Enrico und Stefano waren der Meinung, dass immer noch "zu viel" am Baum ist und es wurde kräftig ausgelichtet. Mit den verbleibenden Ästchen war für mich der Arbeitsaufwand überschaubar und schon war der Tag für mich "rund". Ich hatte genug Zeit um die anderen Bäume und deren Gestaltungen zu studieren. Die "italienischen Sichtweisen" mit teils für mich unvorhersehbaren Veränderungen an den Bäumen haben mich dann doch positiv überrascht und ich konnte viel Neues lernen.
Wir Mecklenburger haben uns jetzt schon für 2015 mit Helga im Hotel "zur Ratte" verabredet. Es wäre sehr schön, wenn genau an diesem Tag wieder ein Workshop stattfinden würde... Wir wären dabei.

@Holger: Sollte der Baum alle Arbeiten schadlos überstanden haben, können wir gerne über einen Besitzerwechsel reden. Aber bedenke: Norwegischer Baum, unter großen Mühen ausgegraben, mit sehr viel Liebe gepflegt, 6 italienische und 2 deutsche  Hände haben daran gearbeitet, die Wertsteigerung ist immens - der wird nicht billig. Laughing  Laughing Laughing
avatar
Gernot

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.05.12

http://www.BONSAI-ONLINESHOP.com

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Amadeus am Fr 30 Mai 2014, 10:31

Gernot schrieb:@Holger: Sollte der Baum alle Arbeiten schadlos überstanden haben, können wir gerne über einen Besitzerwechsel reden. Aber bedenke: Norwegischer Baum, unter großen Mühen ausgegraben, mit sehr viel Liebe gepflegt, 6 italienische und 2 deutsche  Hände haben daran gearbeitet, die Wertsteigerung ist immens - der wird nicht billig. Laughing  Laughing Laughing

... oh je, oh je, dann kostet die Kiefer wohl mehr als 50,00 €  Crying or Very sad 
avatar
Amadeus

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Erzgebirge

http://holger-bonsai.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Gernot am Fr 30 Mai 2014, 10:35

...ganz knapp Holger, ganz knapp. Sprengt das Dein Budget? :-)
avatar
Gernot

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.05.12

http://www.BONSAI-ONLINESHOP.com

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Robert am Fr 30 Mai 2014, 21:04

Hallo,

das war ja wirklich ein sehr efektiver Workshop, Danke fürs teihaben (schöne Bilder).
Aber bei der Fichte habe ich schon meine bedenken ob die das übersteht, hab selber schon einige gehimmelt. Crying or Very sad 

Gruß
Robert

Robert

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Thomas am Sa 31 Mai 2014, 04:51

Danke für die schönen Bilder von schönen Gestaltungen und leuchtenden Augen von glücklichen Bonsaifreunden.
Da war ja richtig was los und da sind paar schöne Kandidaten
für die Triennale 2021 mit dabei.
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1722
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Angermann am Sa 31 Mai 2014, 11:10

Robert schrieb:Hallo,

das war ja wirklich ein sehr efektiver Workshop, Danke fürs teihaben (schöne Bilder).
Aber bei der Fichte habe ich schon meine bedenken ob die das übersteht, hab selber schon einige gehimmelt. Crying or Very sad 

Gruß
Robert

Aber wenn sie wird, dann wird sie richtig gut!

Überhaupt frage ich mich bei so mancher Gestaltung, wenn einer von uns ähnliche Vorschläge gemacht hätte, wäre man ausgelacht worden und niemand hätte auch nur im Ansatz den Rat befolgt. Kommen aber 3 Italiener daher, du legst noch richtig Kohle auf den Tisch damit du dann radikal an deinen Baum Hand anlegst.
Fragt man sich warum, die Nationalität kanns doch nicht machen, Fazit wir sind zu billig  Very Happy

Angermann

Anzahl der Beiträge : 111
Anmeldedatum : 13.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Robert am Sa 31 Mai 2014, 14:14

Ja, wenn die Fichte es übersteht wird es ein richtig schöner Baum, Daumen drücken.

Gruß
Robert

Robert

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 09.04.08
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  klaus55 am Di 09 Sep 2014, 18:34

Ein gutes halbes Jahr ist es jetzt her und meine Frage wäre, wie geht es den Bäumen ?
Meine Kiefer hat den Eingriff gut überlebt und schön ausgetrieben, ok zwei Zweiglein sind abgestorben, aber das schiebe ich mal nicht auf die Biegung.
Gruß Klaus

klaus55

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 20.04.08
Ort : Schkölen

http://bonsaimoench.sitebob.com

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Gernot am Mi 29 Okt 2014, 08:07

Hallöchen,
ich lese erst jetzt diese Frage...
Meiner Kiefer geht es zu meiner großen Freude sehr gut. Sie hat durch den WS nicht eine einzige Nadel verloren.
avatar
Gernot

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.05.12

http://www.BONSAI-ONLINESHOP.com

Nach oben Nach unten

Re: Workshop mit Enrico Savini

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten