Bergahorn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bergahorn

Beitrag  ulrich am Di 11 Nov 2014, 09:06

am verg. Sonntag ging es mir auf einer Wanderung im oberen Vogtland eigentlich nur um diesen Ahorn mit seiner feinen Verzweigung. Der verlassenen Hof aber, der einfach dazu gehört haben mich inspiriert, beides ins Bild zu bringen. Wer jedoch von beiden der Ältere ist - Baum oder Hof - lässt sich schwer sagen, ich vermute sie werden sich nicht viel nehmen.

avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  uvex am Di 11 Nov 2014, 22:59

Hallo Ulli,

danke für dieses Bild. Unspektakulär, eigentlich. Aber: Ein Baum mittleren Alters und ein verfallenes Haus. Verfallsdatum überschritten. Kümmert sich keiner mehr darum. Und dazu der Herbst. Abschied vom Leben, vom lebendigen Grün, Abschied vom Wachstum.
Trotzdem erkennt man aber auch eine Art von Neuanfang auf dem Foto. Die Natur kommt zurück. Junge Birken recken sich der Sonne entgegen. Das Holz des Hauses fault vor sich hin, Wände neigen sich und machen wieder Platz für Neues.
Es ist ein ewiges Kommen und Gehen auf dieser Welt. Auch wir Menschen werden irgendwann von der Erde gehen. Seien wir dankbar für jeden Tag auf dieser Welt!

Ein wenig melancholische (aber dankbare) Herbstgrüße von Uwe!
avatar
uvex

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 10.04.08
Ort : 07580 Linda bei Gera

http://www.bonsais.de

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  altum am Di 11 Nov 2014, 23:31

.....schönes Resümee..................
avatar
altum

Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 12.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  Thomas am Mi 12 Nov 2014, 01:56

Ich finde solche alten heimischen Bäume einfach toll.
Man findet heute leider noch selten solche freistehenden heimischen Laubbäume
avatar
Thomas

Anzahl der Beiträge : 1718
Anmeldedatum : 27.03.08

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  ulrich am Mi 12 Nov 2014, 12:50

uvex schrieb: Kümmert sich keiner mehr darum


ob es da noch jemanden gibt, keine Ahnung. Es hat jedenfalls den typischen oberen Vogtland Baustiel, mit den nach unten gezogenen Dächern gegen die Schneelast im Winter. Es freut mich, der Blick über den Gartenzaun hat sich also gelohnt.
avatar
ulrich

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 19.04.08
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  REAL77 am Do 20 Nov 2014, 11:14

Hallo...

zum Thema Bergahorn habe ich ein paar Bilder unseres letzen Urlaubs.
Es sind die ältesten bekannten Bäume Europas ( der Spezie Bergahorn ).

Sie sind mehrere Jahrhunderte alt, und haben einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen.
Hoch oben in den Bergen auf dieser Alm zu stehen, die alten Baumgeister zu sehen , mit nix anderem als dem Wind im Ohr. ( mal abgesehen von den restlichen Touristen  Wink )

Es ist der sogenante große Ahornboden und befindet sich kurz hinter der Grenze von Deutschland in Österreich.
















Grüße René
avatar
REAL77

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 15.05.10
Alter : 40
Ort : Chemnitz

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  Sebastian am Do 20 Nov 2014, 23:02

Ganz große Klasse!!! Sehr schöne Fotos!!!

man bedauert zwar das die schöne Zeit des Wachstums und Gedeihen jetzt vorüber ist, jetzt fällt aber wieder auf wie schön der Blick auf die Strukturen der Bäume eigentlich ist..... Ich freu mich auf den Herbst und Winter...

MfG Sebastian
avatar
Sebastian

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 30.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Bergahorn

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten